Braune-Immobilien
Braune-Immobilien

Die Ferienwohnung

Diese Ferienwohnung verbindet Privatsphäre und zahlreiche Reisemöglichkeiten. Zusätzlich bekommt man einen Einblick in das typische italienische Leben abseits des Massentourismus.

Die Ferienwohnung Corso Freda in der ersten Etage ist eine einfach möblierte Unterkunft und bietet Platz für maximal 4 Personen. Die Ferienwohnung im zweiten Obergeschoss bietet Platz für maximal 2 Personen. Den Gästen stehen Schlafzimmer mit Ehebett und Klimaanlage und Badezimmer mit Dusche zur Verfügung. Die Küche ist mit Herd, Kühlschrank, Gefrierfach, Wasserkocher, Mikrowelle, Besteck und Geschirr ausgestattet.

Die 44m² große Sonnenterrasse lädt zum Sonnen und entspannen ein. Nachts bietet sich von dort ein phantastischer Blick auf den Nachthimmel.

Lage

Cellole ist eine italienische Gemeinde (comune) mit ca 7800 Einwohnern in der Provinz Caserta in Kampanien. Die Gemeinde liegt etwa 43 Kilometer nordwestlich von Caserta. Mit seinen Ortsteilen Baia Domizia und Baia Felice begrenzt im Westen das Tyrrhenische Meer Cellole, welches 5 Kilometer von der Wohnung entfernt ist.

Lokale Empfehlungen

Ein traditionelles Frühstück bekommt man schnell und günstig in der Bar Snoopi, welche man von der Haustüre bereits sehen kann.

 

Gegenüber befindet sich eine der besten Pizzerien des Ortes Zio Francesco.

 

An der Kreuzung rechts speist es sich hervorragend in dem gehobenen Slow Food Restaurant De Gustibus.

 

Auf dem Weg Richtung Villa findet sich das Restaurant Il Gabbiano mit hochklassigen regionalen Gerichten vor.

 

Die Bar Papilion bietet besten Service sogar auch auf Deutsch.

 

Eine umfangreiche und köstliche Teilchenauswahl findet man in der Bar Lello.

 

San Vito ist ein traditionelles Mozzarella Geschäft und verkauft Büffelmozzarella, Schinken und eingelegte Antipasti von herausragender Qualität.

Gleich gegenüber kochen italienische Hausfrauen verschiedene italienische Gerichte und Pizza zum Mittag.

Sehenswürdigkeiten

Cellole liegt 75 Kilometer entfernt von Neapel und 172 Kilometer von Rom. Durch die gute Zuganbindung an die beiden Großstätte empfiehlt es sich diese mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu besichtigen.

 

Nördlich von Neapel liegt das prachtvolle Königsschloss von Caserta (48 Kilometer entfernt), mitten in einem herrlichen Park mit Wasserspielen. Beim Bau des Schlosses und der großen Parkanlage diente das berühmte Versailles als Vorbild.

 

Die antike und geschichtsträchtige Stadt Pompeji mit ihren weltbekannten archäologischen Ausgrabungen und 91 Kilometern Distanz ist ein empfehlenswertes Reiseziel. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einen Ausflug zum Vulkan Vesuv zu unternehmen, durch seinen Nationalpark zu wandern und seinen riesigen Krater zu besichtigen.

 

Die Küste von Amalfi gilt als eine der schönsten Landschaften der Welt. Sie verdankt ihren Ruhm einer spektakulären Steilküste mit malerischen Orten und ist 130 Kilometer von Cellole entfernt.

 

Von der nahe gelegenen Hafenstadt Gaeta kann man mit dem Schiff eine der zahlreichen vulkanischen Inseln, wie Ponza oder Ventotene besichtigen. Capri und Ischia erreichen Sie vom Hafen in Neapel.

 

Die in geringer Entfernung gelegenen Schwefelquellen laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein. Bereits die Römer nutzten die Thermalquellen am Ufer des Flusses Garigliano und bezeichneten sie als Heilquellen. Die Terme di Suio, die unterhalb des Dorfes Suio liegen und kalte, warme und schwefelige Quellen umfassen, wurden nach dem Zweiten Weltkrieg zu Kurstätten ausgebaut.

 

Wanderern bietet der benachbarte Bergdorf Roccamonfina eine willkommene Abwechslung und Abkühlung.

 

Auch die Grotte von Pastena ist eine Reise wert (79 Kilometer) und bietet darüber hinaus Abkühlung an heißen Sommertagen.

Hier finden Sie uns

Braune-Immobilien

Türnicher Straße 1

50969 Köln

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 162 591 36 24

 

E-Mail: info@braune-immobilien.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braune-Immobilien